Kommunalwahl am 11. September 2016 - Verschenken Sie keine Ihrer 11 Stimmen! 1 wichtige Stimme für Ihren Landratskandidaten Gerhard Radeck!
Kerstin Jäger
Vorsitzende
Liebe Surfer,

herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Prima, dass Sie sich eingelinkt haben und sich über die CDU in Lehre informieren wollen.

Sie finden auf unserer Homepage eine Auswahl an Informationen zu aktuellen politischen Themen oder Veranstaltungen des CDU Gemeindeverbandes und der Ortsverbände in Lehre.
Die Mandatsträger der CDU stellen sich und Ihre Arbeit ebenfalls auf dieser Seite vor.

Für Ihre Fragen, Probleme oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail, telefonisch oder direkt vor Ort zur Verfügung.
Vielen Dank für Ihren virtuellen Besuch, auf bald - und nun viel Spaß beim Surfen wünscht Ihnen

Kerstin Jäger
Vorsitzende des CDU Gemeindeverbandes Lehre

23.07.2018
Das war sie nun vorerst, die Zuhör-Tour! Mehr als 40 Stationen in 16 Wochen, quer durch Deutschland. Im Video zieht Annegret Kramp-Karrenbauer ein erstes Fazit und gibt einen Ausblick, wie es mit dem Grundsatzprogramm weitergeht.
23.07.2018
Die CDU packt an für Deutschland. Wir arbeiten dafür, dass Wohlstand und Sicherheit auch in Zukunft eine Heimat in Deutschland haben. Als Partei der Sozialen Marktwirtschaft folgen wir dabei einem einfachen Prinzip, das lautet: Das Erwirtschaften kommt vor dem Verteilen. Wir wissen: Nur mit einer erfolgreichen und starken Wirtschaft gibt’s sichere und gute Jobs; nur mit einer erfolgreichen und starken Wirtschaft ist sozialer Zusammenhalt möglich. Unsere Motivation heißt Deutschland. Dafür packen wir an.
30.07.2018
Die 36. Station der #ZuhoerTour von CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer stand auch im Zeichen der hessischen Landtagswahl am 28. Oktober dieses Jahres. Danach ging es mit Annegret Kramp-Karrenbauer um das neue CDU-Grundsatzprogramm. Dabei wurden bei Themen wie Infrastruktur, Gesundheit, Pflege und Landwirtschaft insbesondere die Herausforderungen für den ländlichen Raum beleuchtet. Die CDU stehe für Wahlfreiheit, so Kramp-Karrenbauer: „Wir wollen niemandem vorschreiben, ob er in der Stadt oder auf dem Land leben möchte.“ Die Menschen in den verschiedenen Lebensräumen hätten unterschiedliche Bedürfnisse. Die CDU müsse in ihrem Grundsatzprogramm hierfür differenzierte Antworten geben, forderte die #CDU-Generalsekretärin.
Suche
Mitgliederbereich
Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?
Mitglieder registrieren sich hier!
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands
Frauen Union
Deutschlands